[ - Collapse All ]
Turnier  

Tur|nier das; -s, -e <gr.-lat.-fr.>:

1.ritterliches Kampfspiel im Mittelalter.


2.sportliche Veranstaltung, bei der in einzelnen Wettkämpfen aus einer Anzahl von Teilnehmern od. Mannschaften der Sieger ermittelt wird
Turnier  

Tur|nier, das; -s, -e [mhd. turnier, turnīr, zu: turnieren < afrz. tourn(o)ier="Drehungen," Bewegungen machen; die Pferde bewegen, im Kreis laufen lassen; am Turnier teilnehmen, zu: torn="Drehung;" Dreheisen < lat. tornus, ↑ Turnus ]:

1.(im MA.) festliche Veranstaltung, bei der Ritterkampfspiele durchgeführt werden.


2. [über einen längeren Zeitraum sich erstreckende sportliche] Veranstaltung, bei der in vielen einzelnen Wettkämpfen aus einer größeren Anzahl von Teilnehmern, Mannschaften ein Sieger ermittelt wird: ein T. veranstalten, austragen, ausrichten; an einem T. teilnehmen; sie ist beim T. um die Europameisterschaft [im Tennis, Schach] Zweite geworden.
Turnier  

Tur|nier, das; -s, -e <franz.> (früher ritterliches, jetzt sportliches Kampfspiel; Wettkampf)
Turnier  

Endausscheidung, Konkurrenz, Wettbewerb, Wettspiele; (Sport): Endrunde, Meisterschaft, Play-off; (bes. Sport): Wettkampf.
[Turnier]
[Turnieres, Turniers, Turniere, Turnieren]
Turnier  

Tur|nier, das; -s, -e [mhd. turnier, turnīr, zu: turnieren < afrz. tourn(o)ier="Drehungen," Bewegungen machen; die Pferde bewegen, im Kreis laufen lassen; am Turnier teilnehmen, zu: torn="Drehung;" Dreheisen < lat. tornus, ↑ Turnus]:

1.(im MA.) festliche Veranstaltung, bei der Ritterkampfspiele durchgeführt werden.


2. [über einen längeren Zeitraum sich erstreckende sportliche] Veranstaltung, bei der in vielen einzelnen Wettkämpfen aus einer größeren Anzahl von Teilnehmern, Mannschaften ein Sieger ermittelt wird: ein T. veranstalten, austragen, ausrichten; an einem T. teilnehmen; sie ist beim T. um die Europameisterschaft [im Tennis, Schach] Zweite geworden.
Turnier  

n.
<n. 11; Sp.> mittelalterl. Ritterkampfspiel nach festen Regeln mit stumpfen (selten auch scharfen) Waffen zum Erproben der Kampftüchtigkeit; neuzeitl. Sportwettkampf mit großer Teilnehmerzahl (Fahr- und Reit~, Schach~, Tanz~, Tennis~) [turnieren]
[Tur'nier]
[Turnieres, Turniers, Turniere, Turnieren]