[ - Collapse All ]
tuschen  

tụ|schen <sw. V.; hat> [frz. toucher, ↑ touchieren ]:

1.a)mit Tusche malen: eine Landschaft t.; zart getuschte Wolken;

b)mit Tusche ausgestalten: ein Aquarell mit getuschten Konturen.



2.mit Wimperntusche einstreichen: jmdm., sich die Wimpern t.
tuschen  

tụ|schen <franz.> (mit Tusche zeichnen); du tuschst

tụ|schen (landsch. für zum Schweigen bringen); du tuschst
tuschen  

tụ|schen <sw. V.; hat> [frz. toucher, ↑ touchieren]:

1.
a)mit Tusche malen: eine Landschaft t.; zart getuschte Wolken;

b)mit Tusche ausgestalten: ein Aquarell mit getuschten Konturen.



2.mit Wimperntusche einstreichen: jmdm., sich die Wimpern t.
tuschen  

[sw. V.; hat] [frz. toucher, touchieren]: 1. a) mit Tusche malen: eine Landschaft t.; zart getuschte Wolken; b) mit Tusche ausgestalten: ein Aquarell mit getuschten Konturen. 2. mit Wimperntusche einstreichen: jmdm., sich die Wimpern t.
tuschen  

v.
<V.t.; hat> mit Tusche zeichnen, malen
['tu·schen]
[tusche, tuschst, tuscht, tuschen, tuschte, tuschtest, tuschten, tuschtet, tuschest, tuschet, tusch, getuscht, tuschend]