[ - Collapse All ]
Tympanon  

Tỵm|pa|non das; -s, ...na <gr.>: (Archit.) oft mit Reliefs geschmücktes Giebelfeld, Bogenfeld über Portal, Tür od. Fenster
Tympanon  

Tỵm|pa|non, das; -s, ...na [griech. týmpanon, eigtl. = Handtrommel, nach der (halbrunden) Form]:

1.(Archit.) a)oft mit Skulpturen, Reliefs geschmücktes Giebelfeld (bei antiken Tempeln);

b)(bes. im Kirchenbau des MA.) oft mit Reliefs geschmücktes nach oben bogenförmig abschließendes Feld über dem Türsturz eines Portals.



2. (Musik) Hackbrett (2) .
Tympanon  

Tỵm|pa|non, Tỵm|pa|num, das; -s, ...na <griech.> (Archit. Giebelfeld über Fenstern u. Türen [oft mit Reliefs geschmückt])
[Tympanum]
Tympanon  

Tỵm|pa|non, das; -s, ...na [griech. týmpanon, eigtl. = Handtrommel, nach der (halbrunden) Form]:

1.(Archit.)
a)oft mit Skulpturen, Reliefs geschmücktes Giebelfeld (bei antiken Tempeln);

b)(bes. im Kirchenbau des MA.) oft mit Reliefs geschmücktes nach oben bogenförmig abschließendes Feld über dem Türsturz eines Portals.



2. (Musik) Hackbrett (2).
Tympanon  

n.
<n.; -s, -pa·na; Arch.> = Bogenfeld [Tympanum]
['Tym·pa·non]
[Tympanons, Tympana]