[ - Collapse All ]
Type  

Ty|pe die; -, -n <gr.-lat.-fr.>:

1.(Druckw.) gegossener Druckbuchstabe, Letter.


2.(ugs.) Mensch von ausgeprägt absonderlicher, schrulliger Eigenart; komische Figur.


3.(Fachspr.) Mehltype.


4.(selten) Typ (4)
Type  

Ty|pe, die; -, -n [nach frz. type rückgeb. aus: Typen (Pl.)]:

1.(Druckw.) Drucktype.


2.einer Drucktype ähnliches, kleines Teil einer Schreibmaschine, das beim Drücken der entsprechenden Taste auf das Farbband u. das dahinter eingespannte Papier schlägt.


3.(bes. österr.) Typ (4) .


4. (ugs.) durch seine besondere, ungewöhnliche Art auffallender Mensch; eigenartiger, sonderbarer, schrulliger Mensch: eine originelle, merkwürdige, ulkige T.
Type  

Ty|pe, die; -, -n <franz.> (gegossener Druckbuchstabe, Letter; ugs. für komische Figur; bes. österr. svw. Typ [Technik])
Type  


1. Druckletter, Drucktype; (Druckw.): Letter.

2. Ausführungsart, Ausführungsweise, Bauart, Machart, Modell, Typ, Version.

[Type]
[Typen]
Type  

Ty|pe, die; -, -n [nach frz. type rückgeb. aus: Typen (Pl.)]:

1.(Druckw.) Drucktype.


2.einer Drucktype ähnliches, kleines Teil einer Schreibmaschine, das beim Drücken der entsprechenden Taste auf das Farbband u. das dahinter eingespannte Papier schlägt.


3.(bes. österr.) Typ (4).


4. (ugs.) durch seine besondere, ungewöhnliche Art auffallender Mensch; eigenartiger, sonderbarer, schrulliger Mensch: eine originelle, merkwürdige, ulkige T.
Type  

Durchschuss, Type (Drucktechnik)
[Durchschuss]
Type  

n.
<f. 19> gegossener Druckbuchstabe; Buchstabe od. Zeichen auf Büromaschinen, Grad der Ausmahlung des Mehls; <umg.> komischer, ulkiger Mensch; er, sie ist eine ~ <umg.> [Typ]
['Ty·pe]
[Typen]