[ - Collapse All ]
Uhr  

Uhr, die; -, -en [mhd. ūr(e), (h)ōre < mniederd. ūr(e)="Stunde" < afrz. (h)ore < lat. hōra, 1↑ Hora ]:

1.Instrument, (1), mit dem die Zeit durch Zeiger auf einem Zifferblatt od. unmittelbar durch Ziffern angegeben wird: eine mechanische, elektrische, automatische, wasserdichte, goldene, genau gehende, quarzgesteuerte U.; die U. tickt, geht vor, ist stehen geblieben, zeigt halb zwölf, schlägt Mittag; die U. aufziehen, [richtig] stellen; auf die U. sehen; auf, nach meiner U. ist es halb sieben; eine innere U. (ugs.; ein ziemlich genaues Zeitgefühl) haben; sie fühlt, dass ihre biologische U. tickt (dass das Alter, in dem sie keine Kinder mehr bekommen kann, näher rückt);

*jmds. U. ist abgelaufen (jmd. muss sterben.); irgendwo gehen/ticken die -en anders (irgendwo gelten andere Maßstäbe, ist das [öffentliche] Leben anders geregelt); wissen, was die U. geschlagen hat (wissen, wie die Lage wirklich ist); rund um die U. (ugs.; durchgehend im 24-Stunden-Betrieb, Tag und Nacht): die Raststätten sind rund um die U. geöffnet; rund um die U. erreichbar sein.


2.bestimmte Stunde der Uhrzeit: fünf U. ist mir zu früh; es ist genau/Punkt acht U.; wie viel U. ist es? (welche Uhrzeit haben wir?); es geschah gegen drei U. morgens, nachts, früh; der Zug fährt [um] elf U. sieben/11.07 U.; um wie viel U. (zu welcher Uhrzeit) seid ihr verabredet?; Sprechstunde von 16 bis 19 U (Zeichen: h).
Uhr  

Uhrdie; -, -en
- Punkt, Schlag acht Uhr
- es ist zwei Uhr nachts
- es ist ein Uhr, aber es ist eins
- es ist 6.30 [Uhr], 630 [Uhr], 6:30 [Uhr] (gesprochen sechs Uhr dreißig)
- es schlägt 12 [Uhr]
- um fünf [Uhr] aufstehen
- ich komme um 20 Uhr
- der Zug fährt um halb acht [Uhr] abends
- ich wartete bis zwei Uhr nachmittags
- Achtuhrzug (mit Ziffer 8-Uhr-Zug;
Uhr  

Chronometer, Zeitmesser; (nordd.): Klock; (landsch. veraltet): Seiger; (Kinderspr.): Ticktack.
[Uhr]
[Uhren]
Uhr  

Uhr, die; -, -en [mhd. ūr(e), (h)ōre < mniederd. ūr(e)="Stunde" < afrz. (h)ore < lat. hōra, 1↑ Hora]:

1.Instrument, (1)mit dem die Zeit durch Zeiger auf einem Zifferblatt od. unmittelbar durch Ziffern angegeben wird: eine mechanische, elektrische, automatische, wasserdichte, goldene, genau gehende, quarzgesteuerte U.; die U. tickt, geht vor, ist stehen geblieben, zeigt halb zwölf, schlägt Mittag; die U. aufziehen, [richtig] stellen; auf die U. sehen; auf, nach meiner U. ist es halb sieben; eine innere U. (ugs.; ein ziemlich genaues Zeitgefühl) haben; sie fühlt, dass ihre biologische U. tickt (dass das Alter, in dem sie keine Kinder mehr bekommen kann, näher rückt);

*jmds. U. ist abgelaufen (jmd. muss sterben.); irgendwo gehen/ticken die -en anders (irgendwo gelten andere Maßstäbe, ist das [öffentliche] Leben anders geregelt); wissen, was die U. geschlagen hat (wissen, wie die Lage wirklich ist); rund um die U. (ugs.; durchgehend im 24-Stunden-Betrieb, Tag und Nacht): die Raststätten sind rund um die U. geöffnet; rund um die U. erreichbar sein.


2.bestimmte Stunde der Uhrzeit: fünf U. ist mir zu früh; es ist genau/Punkt acht U.; wie viel U. ist es? (welche Uhrzeit haben wir?); es geschah gegen drei U. morgens, nachts, früh; der Zug fährt [um] elf U. sieben/11.07 U.; um wie viel U. (zu welcher Uhrzeit) seid ihr verabredet?; Sprechstunde von 16 bis 19 U (Zeichen: h).
Uhr  

n.
<f. 20>
1 Gerät zum Messen von Zeit- u. Bewegungsabläufen (Armband~, Küchen~, Taschen~); Wasser-, Gaszähler (Gas~, Wasser~); Uhrzeit, Zeitangabe
2 seine ~ ist abgelaufen <fig.> sein Leben geht zu Ende, er muss sterben; die ~ aufziehen, stellen; die ~ geht (nicht); die ~ schlägt, tickt; die ~ schlägt fünf; vorgehen: die ~ geht vor, geht nach
3 chemische ~ eine in Stufen verlaufende chem. Reaktion, deren Eintritt nach bestimmten Zeitabständen erfolgt;
4 ;9 ~ (und) 30 (Minuten); um 3 ~ früh, nachmittags; um 12 ~ mittags, nachts
5 auf die ~, nach der ~ sehen feststellen, wie spät es ist; auf, nach meiner ~ ist es halb fünf; rund um die ~ Tag u. Nacht; dieses Postamt hat rund um die ~ geöffnet
6 wie viel ~ ist es?, was ist die ~? wie spät, welche Zeit ist es?; [<ital. ora, frz. heure <afrz. (h)ore, eure <lat. hora „Stunde, Zeit“]
[Uhr]
[Uhren]