[ - Collapse All ]
umbesinnen  

ụm|be|sin|nen, sich <st. V.; hat>: sich anders besinnen.
umbesinnen  

ụm|be|sin|nen, sich; ich habe mich umbesonnen
umbesinnen  

ụm|be|sin|nen, sich <st. V.; hat>: sich anders besinnen.