[ - Collapse All ]
umeinander  

um|ei|nạn|der <Adv.>: einer um den anderen: u. herumtanzen; die Gestirne drehen sich um ihre Achsen und u.; sie kümmerten sich nicht u.; aus Sorge u.
umeinander  

um|ei|nạn|der <Adv.>: einer um den anderen: u. herumtanzen; die Gestirne drehen sich um ihre Achsen und u.; sie kümmerten sich nicht u.; aus Sorge u.
umeinander  

Adv.: einer um den anderen: u. herumtanzen; die Gestirne drehen sich um ihre Achsen und u.; sie kümmerten sich nicht u.; aus Sorge u.
umeinander  

adv.
<auch> um·ei'nan·der <Adv.> einer um den anderen (herum); ~ herumgehen; sie kümmern sich nicht ~
[um·ein'an·der,]