[ - Collapse All ]
Umfeld  

Ụm|feld, das; -[e]s, -er [1: gepr. von dem dt. Psychologen G. E. Müller (1850-1934)]:

1.(bes. Psych., Soziol.) auf jmdn., etw. unmittelbar einwirkende Umgebung (b) : das soziale U. eines Kriminellen.


2.Umgebung (a) .
Umfeld  

Ụm|feld, das; -[e]s, -er [1: gepr. von dem dt. Psychologen G. E. Müller (1850-1934)]:

1.(bes. Psych., Soziol.) auf jmdn., etw. unmittelbar einwirkende Umgebung (b): das soziale U. eines Kriminellen.


2.Umgebung (a).
Umfeld  

n.
<n. 12; unz.> Gesamtheit der gesellschaftl. und/oder Umwelteinflüsse, die auf jmdn. einwirken; das soziale ~ des Angeklagten
['Um·feld]
[Umfeldes, Umfelds, Umfelde, Umfelder, Umfeldern]