[ - Collapse All ]
Umfrage  

Ụm|fra|ge, die; -, -n [spätmhd. umbfrage = reihum gerichtete Frage]:
a)[systematische] Befragung einer [größeren] Anzahl von Personen, z. B. nach ihrer Meinung zu einem bestimmten Problem: eine repräsentative U.; die U. hat ergeben, dass mindestens dreißig Prozent der in der Stadt Beschäftigten Pendler sind; eine U. [zur/über die Atomkraft] machen, durchführen; etw. durch eine U. ermitteln;

b)Rück-, Rundfrage bei einer Reihe von zuständigen od. betroffenen Stellen.
Umfrage  

Befragung, Demoskopie, demoskopische Untersuchung, Enquete, Erhebung, Ermittlung, Meinungsforschung, Nachforschung, Recherche, Rundfrage, Überprüfung, Untersuchung; (bildungsspr.): Sondierung; (Soziol.): Befragung, Interview.
[Umfrage]
[Umfragen]
Umfrage  

Ụm|fra|ge, die; -, -n [spätmhd. umbfrage = reihum gerichtete Frage]:
a)[systematische] Befragung einer [größeren] Anzahl von Personen, z. B. nach ihrer Meinung zu einem bestimmten Problem: eine repräsentative U.; die U. hat ergeben, dass mindestens dreißig Prozent der in der Stadt Beschäftigten Pendler sind; eine U. [zur/über die Atomkraft] machen, durchführen; etw. durch eine U. ermitteln;

b)Rück-, Rundfrage bei einer Reihe von zuständigen od. betroffenen Stellen.
Umfrage  

n.
<f. 19> Frage, die an viele Personen gerichtet wird, Rundfrage; (bei jmdm.) ~ halten viele Personen fragen;
['Um·fra·ge]
[Umfragen]