[ - Collapse All ]
umgänglich  

ụm|gäng|lich <Adj.>: (von einem Menschen, auch Tier) verträglich, freundlich, gut mit sich umgehen lassend, keine Schwierigkeiten bereitend; konziliant: sie ist ein -er Mensch, hat eine -e Art; sie ist sehr u.
umgänglich  

ụm|gäng|lich (freundlich, erträglich)
umgänglich  

einträchtig, entgegenkommend, freundlich, friedfertig, friedlich, friedliebend, gefällig, gemütlich, gutmütig, kulant, liebenswürdig, pflegeleicht, unkompliziert, versöhnlich, wohlmeinend, zahm; (bildungsspr.): konziliant; (landsch.): handsam; (Soziol.): soziabel.
[umgänglich]
[umgänglicher, umgängliche, umgängliches, umgänglichen, umgänglichem, umgänglicherer, umgänglichere, umgänglicheres, umgänglicheren, umgänglicherem, umgänglichster, umgänglichste, umgänglichstes, umgänglichsten, umgänglichstem, umgaenglich]
umgänglich  

ụm|gäng|lich <Adj.>: (von einem Menschen, auch Tier) verträglich, freundlich, gut mit sich umgehen lassend, keine Schwierigkeiten bereitend; konziliant: sie ist ein -er Mensch, hat eine -e Art; sie ist sehr u.
umgänglich  

Adj.: (von einem Menschen, auch Tier) verträglich, freundlich, gut mit sich umgehen lassend, keine Schwierigkeiten bereitend; konziliant: sie ist ein -er Mensch, hat eine -e Art; sie ist sehr u.
umgänglich  

adj.
<Adj.> verträglich, freundlich, entgegenkommend; er ist ein sehr ~er Mensch
['um·gäng·lich]
[umgänglicher, umgängliche, umgängliches, umgänglichen, umgänglichem, umgänglicherer, umgänglichere, umgänglicheres, umgänglicheren, umgänglicherem, umgänglichster, umgänglichste, umgänglichstes, umgänglichsten, umgänglichstem]