[ - Collapse All ]
Umgehung  

Um|ge|hung, die; -, -en:

1.a)das 2Umgehen (a) : die U. der Baustelle kostet Zeit;

b)das 2Umgehen (b) : sie hat ihm das Haus zur U. der Erbschaftssteuer schon zu ihren Lebzeiten überschrieben;

c)das 2Umgehen (c) : sie hat die Sache unter U. der Vorschriften erledigt.



2.kurz für ↑ Umgehungsstraße : eine neue U. bauen; die U. benutzen, fahren.
Umgehung  

Um|ge|hung
Umgehung  

Um|ge|hung, die; -, -en:

1.
a)das 2Umgehen (a): die U. der Baustelle kostet Zeit;

b)das 2Umgehen (b): sie hat ihm das Haus zur U. der Erbschaftssteuer schon zu ihren Lebzeiten überschrieben;

c)das 2Umgehen (c): sie hat die Sache unter U. der Vorschriften erledigt.



2.kurz für ↑ Umgehungsstraße: eine neue U. bauen; die U. benutzen, fahren.
Umgehung  

Umgehung, Umgehungsstraße
[Umgehungsstraße]
Umgehung  

n.
<f. 20>
1 <unz.> das Umgehen; unter ~ der Vorschrift, dass …
2 <zählb.; kurz für> Umgehungsstraße
[Um'ge·hung]
[Umgehungen]