[ - Collapse All ]
Umkleidung  

Um|klei|dung, die; -, -en:

1.<Pl. selten> das 2Umkleiden : bei der U. des Papierkorbs hatte sie sich mit der Schere verletzt.


2.etw., das etw. 2umkleidet : die samtene U. war beschädigt.


1Ụm|klei|dung, die; -, -en <Pl. selten> (selten): das 1Umkleiden : sie hatte sich zur U. ins Badezimmer zurückgezogen.
Umkleidung  

Ụm|klei|dung, die; -
Umkleidung  

Um|klei|dung, die; -, -en:

1.<Pl. selten> das 2Umkleiden: bei der U. des Papierkorbs hatte sie sich mit der Schere verletzt.


2.etw., das etw. 2umkleidet: die samtene U. war beschädigt.


1Ụm|klei|dung, die; -, -en <Pl. selten> (selten): das 1Umkleiden: sie hatte sich zur U. ins Badezimmer zurückgezogen.
Umkleidung  

n.
<f. 20>
1 <unz.> das Umkleiden, Bedeckung, Umhüllung
2 <zählb.> die Hülle selbst
[Um'klei·dung]
[Umkleidungen]