[ - Collapse All ]
umkränzen  

um|krạ̈n|zen <sw. V.; hat>: bekränzend umwinden: die Tafel war mit Blumen umkränzt; der See ist von Wäldern umkränzt.
umkränzen  

um|krạ̈n|zen <sw. V.; hat>: bekränzend umwinden: die Tafel war mit Blumen umkränzt; der See ist von Wäldern umkränzt.
umkränzen  

[sw. V.; hat]: bekränzend umwinden: die Tafel war mit Blumen umkränzt; Ü der See ist von Wäldern umkränzt.
umkränzen  

v.
<V.t.; hat> mit einem Kranz umwinden
[um'krän·zen]
[kränze um, kränzt um, kränzen um, kränzte um, kränztest um, kränzten um, kränztet um, kränzest um, kränzet um, kränz um, umgekränzt, umkränzend, umzukränzen]