[ - Collapse All ]
umlenken  

ụm|len|ken <sw. V.; hat>:

1.a) in eine andere, bes. in die entgegengesetzte Richtung lenken; (1 a); umwenden: den Wagen u.;

b)sein Fahrzeug umlenken (1 a) : die Fahrerin lenkte um.



2.einen anderen Weg, in eine andere Richtung, an ein anderes Ziel lenken (2 a) : einen Seilzug [über eine Rolle] u.; der Lichtstrahl wird umgelenkt; Investitionsmittel u.
umlenken  

ụm|len|ken <sw. V.; hat>:

1.
a) in eine andere, bes. in die entgegengesetzte Richtung lenken; (1 a)umwenden: den Wagen u.;

b)sein Fahrzeug umlenken (1 a): die Fahrerin lenkte um.



2.einen anderen Weg, in eine andere Richtung, an ein anderes Ziel lenken (2 a): einen Seilzug [über eine Rolle] u.; der Lichtstrahl wird umgelenkt; Investitionsmittel u.
umlenken  

[sw. V.; hat]: 1. a) in eine andere, bes. in die entgegengesetzte Richtung lenken (1 a); umwenden: den Wagen u.; b) sein Fahrzeug umlenken (1 a): der Fahrer lenkte um. 2. einen anderen Weg, in eine andere Richtung, an ein anderes Ziel lenken (2 a): einen Seilzug [über eine Rolle] u.; der Lichtstrahl wird umgelenkt; Ü Investitionsmittel u.
umlenken  

v.
<V.; hat>
1 <V.t.> in die entgegengesetzte Richtung lenken (Wagen)
2 <V.i.> mit dem Fahrzeug umkehren, die entgegengesetzte Richtung einschlagen
['um|len·ken]
[lenke um, lenkst um, lenkt um, lenken um, lenkte um, lenktest um, lenkten um, lenktet um, lenkest um, lenket um, lenk um, umgelenkt, umlenkend, umzulenken]