[ - Collapse All ]
umpflanzen  

1ụm|pflan|zen <sw. V.; hat>: an einen anderen Ort pflanzen: die Blumen [in größere Töpfe] u.

2um|pflạn|zen <sw. V.; hat>: mit etw., was ringsherum gepflanzt wird, umgeben: der Rasen ist mit Blumen umpflanzt.
umpflanzen  

ụm|pflan|zen (verpflanzen); die Blumen wurden umgepflanzt
umpflanzen  

auspflanzen, umsetzen, umtopfen, verpflanzen.
[umpflanzen]
[pflanze um, pflanzt um, pflanzen um, pflanzte um, pflanztest um, pflanzten um, pflanztet um, pflanzest um, pflanzet um, pflanz um, umgepflanzt, umpflanzend, umzupflanzen]
umpflanzen  

1ụm|pflan|zen <sw. V.; hat>: an einen anderen Ort pflanzen: die Blumen [in größere Töpfe] u.

2um|pflạn|zen <sw. V.; hat>: mit etw., was ringsherum gepflanzt wird, umgeben: der Rasen ist mit Blumen umpflanzt.
umpflanzen  

[sw. V.; hat]: an einen anderen Ort pflanzen: die Blumen [in größere Töpfe] u.
umpflanzen  

v.
<V.t.; hat> an einen anderen Ort pflanzen, in einen anderen Topf pflanzen; Bäume, Kakteen ~
['um|pflan·zen]
[pflanze um, pflanzt um, pflanzen um, pflanzte um, pflanztest um, pflanzten um, pflanztet um, pflanzest um, pflanzet um, pflanz um, umgepflanzt, umpflanzend, umzupflanzen]

v.
<V.t.; hat> mit Pflanzen umgeben; ein mit Buchsbaum umpflanztes Beet
[um'pflan·zen]
[pflanze um, pflanzt um, pflanzen um, pflanzte um, pflanztest um, pflanzten um, pflanztet um, pflanzest um, pflanzet um, pflanz um, umgepflanzt, umpflanzend, umzupflanzen]