[ - Collapse All ]
ums  

ụms <Präp. + Art.>: um das: u. Haus gehen; <nicht auflösbar in festen Verbindungen:> u. Leben kommen.
ums  

Ụm|stand; unter Umständen (Abk. u._U.); in anderen Umständen (verhüllend für schwanger) sein; mildernde Umstände (Rechtsspr.); keine Umstände machen; gewisser Umstände halber, eines gewissen Umstandes halber, aber umständehalber, umstandshalberụmses geht ums Ganze; ein Jahr ums oder um das andere
ums  

ụms <Präp. + Art.>: um das: u. Haus gehen; <nicht auflösbar in festen Verbindungen:> u. Leben kommen.
ums  

[Präp. + Art.]: um das: u. Haus gehen; nicht auflösbar in festen Verbindungen: u. Leben kommen.
ums  

prep.
<Verschmelzungsform aus Präp. u. Art.> um das
[ums]