[ - Collapse All ]
Umschweif  

Ụm|schweif, der; -[e]s, -e <meist Pl.> [mhd. umbesweif = Kreisbewegung, zu ↑ Schweif ]: unnötiger Umstand, bes. überflüssige Redensart: -e hassen; keine -e machen (geradeheraus sagen, was man meint, will); etw. ohne -e erklären, tun.
Umschweif  

Ụm|schweif, der; -[e]s, -e <meist Pl.> [mhd. umbesweif = Kreisbewegung, zu ↑ Schweif]: unnötiger Umstand, bes. überflüssige Redensart: -e hassen; keine -e machen (geradeheraus sagen, was man meint, will); etw. ohne -e erklären, tun.