[ - Collapse All ]
Umschwung  

Ụm|schwung, der; -[e]s, Umschwünge:

1.einschneidende, grundlegende Veränderung, Wendung: ein politischer, wirtschaftlicher U.; es trat ein [plötzlicher] U. der/in der allgemeinen Stimmung, öffentlichen Meinung ein.


2.(Turnen) ganze Drehung um ein Gerät, durch deren Schwung der Körper in die Ausgangsstellung zurückgebracht wird: einen U. [am Reck] machen, ausführen.


3.(schweiz.) zum Haus gehörendes umgebendes Land.
Umschwung  

Ụm|schwung, der; -s, ...schwünge (nur Sing.: schweiz. auch für Umgebung des Hauses)
Umschwung  

Änderung, Umkehr, Umstellung, Veränderung, Wandel, Wechsel, Wende, Wendung; (schweiz., sonst veraltend): Mutation; (veraltet): Changement; (bes. Wirtsch.): Turnaround.
[Umschwung]
[Umschwunges, Umschwungs, Umschwunge, Umschwünge, Umschwüngen]
Umschwung  

Ụm|schwung, der; -[e]s, Umschwünge:

1.einschneidende, grundlegende Veränderung, Wendung: ein politischer, wirtschaftlicher U.; es trat ein [plötzlicher] U. der/in der allgemeinen Stimmung, öffentlichen Meinung ein.


2.(Turnen) ganze Drehung um ein Gerät, durch deren Schwung der Körper in die Ausgangsstellung zurückgebracht wird: einen U. [am Reck] machen, ausführen.


3.(schweiz.) zum Haus gehörendes umgebendes Land.
Umschwung  

n.
<m. 1u> Drehung, Schwung um 360° am Reck; grundlegende Veränderung, Wendung; <unz.; schweiz.> Umgebung des Hauses; völliger ~ der politischen Lage, der Stimmung
['Um·schwung]
[Umschwunges, Umschwungs, Umschwunge, Umschwünge, Umschwüngen]