[ - Collapse All ]
Umtriebe  

Ụm|trie|be Plur. (umstürzlerische Aktivitäten; vgl. Umtrieb)
Umtriebe  


1. Aufruhr, Aufwiegelung, Empörung, Meuterei, Rebellion, Unruhen, Verschwörung; (schweiz.): Unrast; (abwertend): Agitation, Aufwiegelei.

2. Action, Aktionen, Aktivitäten, Taten, Vorgänge; (abwertend): Machenschaften.

[Umtriebe]
Umtriebe  

dunkle Machenschaften, Ränke; <schweiz.> Zeit od. Geld verschlingende, lästige Nebenarbeiten, Laufereien u.Ä.
[Umtriebe <fig.>]