[ - Collapse All ]
umwogen  

um|wo|gen <sw. V.; hat>: wogend umgeben: die sturmgepeitschte See umwogte die Insel.
umwogen  

um|wo|gen (geh.); umwogt von ...
umwogen  

um|wo|gen <sw. V.; hat>: wogend umgeben: die sturmgepeitschte See umwogte die Insel.
umwogen  

[sw. V.; hat]: wogend umgeben: die sturmgepeitschte See umwogte die Insel; Ü die von der Menge umwogte Rednertribüne.
umwogen  

v.
<V.t.; hat> in Wogen umspülen; das aufgewühlte Meer umwogt die Insel; sie stand, von den goldenen Ähren umwogt, mitten im Feld <fig.; poet.>
[um'wo·gen]
[woge um, wogst um, wogt um, wogen um, wogte um, wogtest um, wogten um, wogtet um, wogest um, woget um, wog um, umwogt, umwogend, umzuwogen]