[ - Collapse All ]
unanständig  

ụn|an|stän|dig <Adj.>:

1. nicht anständig; (1 a); den geltenden Moralbegriffen nicht entsprechend, sittliche Normen verletzend: ein -es Wort; -e (obszöne (1) ) Witze erzählen; sich u. benehmen, aufführen; <subst.:> an, bei etw. nichts Unanständiges finden [können].


2.<intensivierend bei Adjektiven> überaus; über die Maßen: u. dick sein; u. viel essen.
unanständig  

ụn|an|stän|dig
unanständig  


1. anrüchig, Anstoß erregend, anstößig, anzüglich, deftig, doppeldeutig, frivol, nicht salonfähig, pikant, pornografisch, schamlos, schockierend, shocking, verdorben, zweideutig; (schweiz.): stoßend; (bildungsspr.): lasziv, obszön; (ugs.): dreckig; (scherzh.): nicht stubenrein; (abwertend): schlüpfrig, schmutzig, zotig; (meist abwertend): ordinär; (geh. abwertend): unflätig; (bildungsspr. abwertend): vulgär; (ugs. abwertend): schweinisch; (derb abwertend): säuisch.

2. sehr.

[unanständig]
[unanständiger, unanständige, unanständiges, unanständigen, unanständigem, unanständigerer, unanständigere, unanständigeres, unanständigeren, unanständigerem, unanständigster, unanständigste, unanständigstes, unanständigsten, unanständigstem, unanstaendig]
unanständig  

ụn|an|stän|dig <Adj.>:

1. nicht anständig; (1 a)den geltenden Moralbegriffen nicht entsprechend, sittliche Normen verletzend: ein -es Wort; -e (obszöne (1)) Witze erzählen; sich u. benehmen, aufführen; <subst.:> an, bei etw. nichts Unanständiges finden [können].


2.<intensivierend bei Adjektiven> überaus; über die Maßen: u. dick sein; u. viel essen.
unanständig  

Adj.: 1. nicht anständig (1 a); den geltenden Moralbegriffen nicht entsprechend, sittliche Normen verletzend: ein -es Wort; -e (obszöne 1) Witze erzählen; sich u. benehmen, aufführen; [subst.:] an, bei etw. nichts Unanständiges finden [können]. 2. [intensivierend bei Adjektiven] überaus; über die Maßen: u. dick sein; u. viel essen.
unanständig  

adj.
<Adj.> nicht anständig, nicht ehrenhaft (Handlungsweise, Gesinnung); Anstoß erregend, die gute Sitte, das Schamgefühl der anderen verletzend, anstößig (Witz, Bemerkung)
['un·an·stän·dig]
[unanständiger, unanständige, unanständiges, unanständigen, unanständigem, unanständigerer, unanständigere, unanständigeres, unanständigeren, unanständigerem, unanständigster, unanständigste, unanständigstes, unanständigsten, unanständigstem]