[ - Collapse All ]
unausrottbar  

un|aus|rọtt|bar [auch: '- - - -] <Adj.>: nicht auszurotten: ein -es Vorurteil.
unausrottbar  

un|aus|rọtt|bar [ auch '℧...]; ein unausrottbares Vorurteil
unausrottbar  

un|aus|rọtt|bar [auch: '- - - -] <Adj.>: nicht auszurotten: ein -es Vorurteil.
unausrottbar  

[auch: '] Adj.: nicht auszurotten: ein -es Vorurteil.
unausrottbar  

adj.
<a. ['----] Adj.; meist fig.> so beschaffen, dass man es nicht ausrotten kann, tief eingewurzelt; diese Unsitte scheint ~ zu sein
[un·aus'rott·bar]
[unausrottbarer, unausrottbare, unausrottbares, unausrottbaren, unausrottbarem, unausrottbarerer, unausrottbarere, unausrottbareres, unausrottbareren, unausrottbarerem, unausrottbarster, unausrottbarste, unausrottbarstes, unausrottbarsten, unausrottbarstem]