[ - Collapse All ]
unbeaufsichtigt  

ụn|be|auf|sich|tigt <Adj.>: ohne Aufsicht (1) : die Kinder waren u.; du darfst den Hund nicht u. herumlaufen lassen.
unbeaufsichtigt  

ụn|be|auf|sich|tigt
unbeaufsichtigt  

ụn|be|auf|sich|tigt <Adj.>: ohne Aufsicht (1): die Kinder waren u.; du darfst den Hund nicht u. herumlaufen lassen.
unbeaufsichtigt  

Adj.: ohne Aufsicht (1): die Kinder waren u.; du darfst den Hund nicht u. herumlaufen lassen.
unbeaufsichtigt  

unbeaufsichtigt, unbewacht
[unbewacht]