[ - Collapse All ]
unbebaut  

ụn|be|baut <Adj.>: [noch] nicht bebaut.
unbebaut  

ụn|be|baut
unbebaut  

brach[liegend], öde, unbestellt, unerschlossen.
[unbebaut]
[unbebauter, unbebaute, unbebautes, unbebauten, unbebautem, unbebauterer, unbebautere, unbebauteres, unbebauteren, unbebauterem, unbebautester, unbebauteste, unbebautestes, unbebautesten, unbebautestem]
unbebaut  

ụn|be|baut <Adj.>: [noch] nicht bebaut.
unbebaut  

Adj.: [noch] nicht bebaut.
unbebaut  

adj.
<Adj.> (noch) nicht bebaut, ohne Bauten, ohne Gebäude (Grundstück); ohne Anbau, ohne Bepflanzung, brachliegend (Feld)
['un·be·baut]
[unbebauter, unbebaute, unbebautes, unbebauten, unbebautem, unbebauterer, unbebautere, unbebauteres, unbebauteren, unbebauterem, unbebautester, unbebauteste, unbebautestes, unbebautesten, unbebautestem]