[ - Collapse All ]
unbeeindruckt  

ụn|be|ein|druckt <Adj.>: nicht von etw. beeindruckt: das Ergebnis ließ ihn u.
unbeeindruckt  

ụn|be|ein|druckt
unbeeindruckt  

gleichgültig, interesselos, teilnahmslos, [innerlich] unbeteiligt, unbewegt, ungerührt, uninteressiert; (bildungsspr.): desinteressiert, indifferent; (ugs.): abgebrüht, kaltschnäuzig.
[unbeeindruckt]
unbeeindruckt  

ụn|be|ein|druckt <Adj.>: nicht von etw. beeindruckt: das Ergebnis ließ ihn u.
unbeeindruckt  

Adj.: nicht von etw. beeindruckt: das Ergebnis ließ ihn u.