[ - Collapse All ]
unbegrenzt  

ụn|be|grenzt [auch: - -'-] <Adj.>:

1. (selten) ohne Grenze, nicht abgegrenzt.


2.nicht begrenzt, nicht beschränkt: auf -e Dauer; [nahezu, praktisch] -e Möglichkeiten; auch Konserven sind nicht u. haltbar; ich habe nicht u. Zeit.
unbegrenzt  

ụn|be|grenzt
unbegrenzt  

beliebig, endlos, grenzenlos, ohne Ende, unbeschränkt, unbestimmt, uneingeschränkt, unendlich, unerschöpflich; (geh.): unermesslich.
[unbegrenzt]
[unbegrenzter, unbegrenzte, unbegrenztes, unbegrenzten, unbegrenztem, unbegrenzterer, unbegrenztere, unbegrenzteres, unbegrenzteren, unbegrenzterem, unbegrenztester, unbegrenzteste, unbegrenztestes, unbegrenztesten, unbegrenztestem]
unbegrenzt  

ụn|be|grenzt [auch: - -'-] <Adj.>:

1. (selten) ohne Grenze, nicht abgegrenzt.


2.nicht begrenzt, nicht beschränkt: auf -e Dauer; [nahezu, praktisch] -e Möglichkeiten; auch Konserven sind nicht u. haltbar; ich habe nicht u. Zeit.
unbegrenzt  

[auch: '] Adj.: 1. (selten) ohne Grenze, nicht abgegrenzt. 2. nicht begrenzt, nicht beschränkt: auf -e Dauer; [nahezu, praktisch] -e Möglichkeiten; auch Konserven sind nicht u. haltbar; ich habe nicht u. Zeit.
unbegrenzt  

unbegrenzt, unbeschränkt, unendlich, unerschöpflich
[unbeschränkt, unendlich, unerschöpflich]
unbegrenzt  

adj.
<a. [--'-] Adj.> ohne Grenzen, nicht begrenzt, grenzenlos; unbeschränkt; das Land der ~en Möglichkeiten <früher scherzh. für> Amerika; ~es Vertrauen zu jmdm. haben; seine Großzügigkeit ist nahezu ~
['un·be·grenzt]
[unbegrenzter, unbegrenzte, unbegrenztes, unbegrenzten, unbegrenztem, unbegrenzterer, unbegrenztere, unbegrenzteres, unbegrenzteren, unbegrenzterem, unbegrenztester, unbegrenzteste, unbegrenztestes, unbegrenztesten, unbegrenztestem]