[ - Collapse All ]
unbemittelt  

ụn|be|mit|telt <Adj.>: nicht bemittelt: ein völlig -er Arbeitsloser.
unbemittelt  

ụn|be|mit|telt
unbemittelt  

ụn|be|mit|telt <Adj.>: nicht bemittelt: ein völlig -er Arbeitsloser.
unbemittelt  

Adj.: nicht bemittelt: ein -er Flüchtling.
unbemittelt  

adj.
<Adj.> ohne Mittel, ohne Geld, arm; er ist nicht ganz ~ er hat etwas Geld, ist einigermaßen wohlhabend;
['un·be·mit·telt]
[unbemittelter, unbemittelte, unbemitteltes, unbemittelten, unbemitteltem]