[ - Collapse All ]
unbenutzbar  

un|be|nụtz|bar, (südd., österr. u. schweiz. meist:) un|be|nụ̈tz|bar [auch: '- - - -] <Adj.>: nicht benutzbar: die Toilette ist zurzeit u.
[unbenützbar]
unbenutzbar  

ụn|be|nutz|bar [ auch ...'n℧...]
unbenutzbar  

un|be|nụtz|bar, (südd., österr. u. schweiz. meist:) un|be|nụ̈tz|bar [auch: '- - - -] <Adj.>: nicht benutzbar: die Toilette ist zurzeit u.
[unbenützbar]
unbenutzbar  

adj.
<a. [--'--] Adj.> so beschaffen, dass man es nicht benutzen kann, unbrauchbar
['un·be·nutz·bar]
[unbenutzbarer, unbenutzbare, unbenutzbares, unbenutzbaren, unbenutzbarem, unbenutzbarerer, unbenutzbarere, unbenutzbareres, unbenutzbareren, unbenutzbarerem, unbenutzbarster, unbenutzbarste, unbenutzbarstes, unbenutzbarsten, unbenutzbarstem]