[ - Collapse All ]
unbewohnt  

ụn|be|wohnt <Adj.>: nicht bewohnt: eine -e Insel; das Haus ist seit Monaten u.
unbewohnt  

ụn|be|wohnt
unbewohnt  

ausgestorben, einsam, entvölkert, leer [stehend], [menschen]leer, menschenlos, öde, tot, unbelebt, verlassen, verödet, verwaist.
[unbewohnt]
[unbewohnter, unbewohnte, unbewohntes, unbewohnten, unbewohntem, unbewohnterer, unbewohntere, unbewohnteres, unbewohnteren, unbewohnterem, unbewohntester, unbewohnteste, unbewohntestes, unbewohntesten, unbewohntestem]
unbewohnt  

ụn|be|wohnt <Adj.>: nicht bewohnt: eine -e Insel; das Haus ist seit Monaten u.
unbewohnt  

Adj.: nicht bewohnt: eine -e Insel; das Haus ist seit Monaten u.
unbewohnt  

adj.
<Adj.> nicht bewohnt, ohne menschliche Wohnungen (Gegend); leer stehend (Haus, Zimmer); ohne Menschen (Planet)
['un·be·wohnt]
[unbewohnter, unbewohnte, unbewohntes, unbewohnten, unbewohntem, unbewohnterer, unbewohntere, unbewohnteres, unbewohnteren, unbewohnterem, unbewohntester, unbewohnteste, unbewohntestes, unbewohntesten, unbewohntestem]