[ - Collapse All ]
unbillig  

ụn|bil|lig <Adj.> [mhd. unbillich = unrecht, unschicklich, gewalttätig] (Rechtsspr., sonst veraltend): nicht billig (3) : -e Forderungen.
unbillig  

ụn|bil|lig (geh.); unbillige (nicht angemessene) Härte
unbillig  

ụn|bil|lig <Adj.> [mhd. unbillich = unrecht, unschicklich, gewalttätig] (Rechtsspr., sonst veraltend): nicht billig (3): -e Forderungen.
unbillig  

Adj. [mhd. unbillich= unrecht, unschicklich, gewalttätig]: (Rechtsspr., sonst veraltend) nicht billig (3): -e Forderungen.
unbillig  

adj.
<Adj.> ungerecht; nicht recht; es ist ein ~es Verlangen, dass …; ~e Forderungen
['un·bil·lig]
[unbilliger, unbillige, unbilliges, unbilligen, unbilligem, unbilligerer, unbilligere, unbilligeres, unbilligeren, unbilligerem, unbilligster, unbilligste, unbilligstes, unbilligsten, unbilligstem]