[ - Collapse All ]
unbußfertig  

ụn|buß|fer|tig <Adj.> (christl. Rel.): nicht bußfertig: ein -er Mensch; u. sterben.
unbußfertig  

ụn|buß|fer|tig (christl. Rel.)
unbußfertig  

ụn|buß|fer|tig <Adj.> (christl. Rel.): nicht bußfertig: ein -er Mensch; u. sterben.
unbußfertig  

Adj. (christl. Rel.): nicht bußfertig: ein -er Mensch; u. sterben.
unbußfertig  

adj.
<Adj.> nicht bußfertig, ohne den Willen, Buße zu tun, ohne Reue; ~ sterben
['un·buß·fer·tig]
[unbußfertiger, unbußfertige, unbußfertiges, unbußfertigen, unbußfertigem, unbußfertigerer, unbußfertigere, unbußfertigeres, unbußfertigeren, unbußfertigerem, unbußfertigster, unbußfertigste, unbußfertigstes, unbußfertigsten, unbußfertigstem]