[ - Collapse All ]
Undercoveragent  

Un|der|co|ver|agent ['ʌndəkʌvə...] der; -en, -en <engl.>: [in eine zu observierende Gruppe eingeschleuster] verdeckter Ermittler
Undercoveragent  

Un|der|co|ver|agent, der; -en, -en [engl. undercover agent = Geheimagent] (Polizeiw. Jargon): Polizist, der verdeckt ermittelt, der - mit einer Legende (4) versehen - Mitglied einer verdächtigen Organisation, Gruppe o. Ä. wird, um sie zu observieren, auszuforschen.
Undercoveragent  

Un|der|co|ver|agent <engl.; lat.> (Geheimagent, der sich in eine heimlich zu überwachende Gruppe einschleust)
Undercoveragent  

Un|der|co|ver|agent, der; -en, -en [engl. undercover agent = Geheimagent] (Polizeiw. Jargon): Polizist, der verdeckt ermittelt, der - mit einer Legende (4) versehen - Mitglied einer verdächtigen Organisation, Gruppe o. Ä. wird, um sie zu observieren, auszuforschen.
Undercoveragent  

['...], der; -en, -en [engl. undercover agent, aus: undercover = geheim, Geheim-, eigtl. = unter der Decke, u. agent = (Geheim)agent] (Polizeiw. Jargon): Polizist, der verdeckt ermittelt, der mit einer Legende (4) versehen Mitglied einer verdächtigen Organisation, Gruppe o.Ä. wird, um sie zu observieren, auszuforschen.
Undercoveragent  

n.
Un·der·co·ver·a·gent <['ʌndə(r)kaʌə(r)-] m. 16> mit einer falschen Identität observierender Ermittler [<Undercover… + Agent]
[Un·der·co·ver·agent,]
[Undercoveragenten, Undercoveragentin, Undercoveragentinnen]