[ - Collapse All ]
undialektisch  

ụn|di|a|lek|tisch <Adj.>:

1. (Philos.) der Dialektik (2 a) nicht entsprechend, gemäß: eine -e philosophische Methode, Denkweise.


2.(bildungsspr.) zu einseitig, starr, schematisch [vorgehend]: -es Denken.
undialektisch  

ụn|di|a|lek|tisch <Adj.>:

1. (Philos.) der Dialektik (2 a) nicht entsprechend, gemäß: eine -e philosophische Methode, Denkweise.


2.(bildungsspr.) zu einseitig, starr, schematisch [vorgehend]: -es Denken.
undialektisch  

Adj.: 1. (Philos.) der Dialektik (2 a, b) nicht entsprechend, gemäß: eine -e philosophische Methode, Denkweise. 2. (bildungsspr.) zu einseitig, starr, schematisch [vorgehend]: -es Denken.