[ - Collapse All ]
undurchlässig  

ụn|durch|läs|sig <Adj.>: nicht durchlässig: ein [für Luft und Wasser] -es Gefäß; eine -e (impermeable) Membran; die Wandung ist u.
undurchlässig  

ụn|durch|läs|sig
undurchlässig  

dicht, fest [abschließend], geschlossen, hermetisch, lichtdicht, luftdicht, opak, undurchdringbar, undurchdringlich, undurchlässig, undurchsichtig, unpassierbar, unüberwindbar, unüberwindlich, verstopft, wasserdicht; (ugs.): zu; (Med.): impermeabel.
[undurchlässig]
[undurchlässiger, undurchlässige, undurchlässiges, undurchlässigen, undurchlässigem, undurchlässigerer, undurchlässigere, undurchlässigeres, undurchlässigeren, undurchlässigerem, undurchlässigster, undurchlässigste, undurchlässigstes, undurchlässigsten, undurchlässigstem, undurchlaessig]
undurchlässig  

ụn|durch|läs|sig <Adj.>: nicht durchlässig: ein [für Luft und Wasser] -es Gefäß; eine -e (impermeable) Membran; die Wandung ist u.
undurchlässig  

Adj.: nicht durchlässig: ein [für Luft und Wasser] -es Gefäß; eine -e (impermeable) Membran; die Wandung ist u.
undurchlässig  

adj.
<Adj.> nicht durchlässig (licht~, wasser~)
['un·durch·läs·sig]
[undurchlässiger, undurchlässige, undurchlässiges, undurchlässigen, undurchlässigem, undurchlässigerer, undurchlässigere, undurchlässigeres, undurchlässigeren, undurchlässigerem, undurchlässigster, undurchlässigste, undurchlässigstes, undurchlässigsten, undurchlässigstem]