[ - Collapse All ]
Unehre  

Ụn|eh|re, die; - (geh.): Minderung, Verlust der Ehre, (1 a), des Ansehens, der Wertschätzung: etw. macht jmdm. U., gereicht jmdm. zur U.
Unehre  

Ụn|eh|re, die; - (geh.)
Unehre  

Ụn|eh|re, die; - (geh.): Minderung, Verlust der Ehre, (1 a)des Ansehens, der Wertschätzung: etw. macht jmdm. U., gereicht jmdm. zur U.
Unehre  

n.
<f.; -; unz.> Fleck auf der Ehre, Schande; es macht dir ~, wenn du so etwas tust; sein Verhalten gereicht ihm zur ~ <veraltet>
['Un·eh·re]