[ - Collapse All ]
unehrlich  

ụn|ehr|lich <Adj.> [mhd. unērlich = schimpflich]:
a)nicht ehrlich; (1 a); nicht offen; (5 a); unaufrichtig: ein -er Charakter, Freund; -e Absichten; sie treibt ein -es Spiel mit ihm;

b)nicht ehrlich; (1 b); nicht zuverlässig; betrügerisch: ein -er Angestellter; sich etw. auf -e Weise aneignen; u. erworbenes Geld.
unehrlich  

ụn|ehr|lich
unehrlich  

a) aufgesetzt, erzwungen, geheuchelt, gespielt, heuchlerisch, hinterhältig, pharisäerhaft, scheinbar, täuschend, trügerisch, unaufrichtig, unecht, verstellt, vorgegaukelt, vorgeschützt, vorgespiegelt, vorgetäuscht; (geh.): arglistig, pharisäisch, unlauter, unwahrhaftig; (bildungsspr.): intrigant; (ugs.): hintenrum, link; (abwertend): doppelzüngig, falsch, scheinfromm, scheinheilig, verlogen; (oft abwertend): pathetisch; (bildungsspr. abwertend): bigott, konstruiert; (ugs. abwertend): katzenfreundlich; (mundartl., bes. bayr., sonst derb): hinterfotzig; (veraltet): gleisnerisch; (bildungsspr. veraltet): hypokritisch.

b) betrügerisch, bösartig, gesetzwidrig, illegal, irregulär, kriminell, rechtswidrig, unerlaubt, ungesetzlich, unrechtmäßig, untersagt, unzulässig, verbrecherisch, verboten, widerrechtlich; (bildungsspr.): illegitim; (abwertend): schuftig, schurkisch, skrupellos; (spött.): außerhalb der Legalität.

[unehrlich]
[unehrlicher, unehrliche, unehrliches, unehrlichen, unehrlichem, unehrlicherer, unehrlichere, unehrlicheres, unehrlicheren, unehrlicherem, unehrlichster, unehrlichste, unehrlichstes, unehrlichsten, unehrlichstem]
unehrlich  

ụn|ehr|lich <Adj.> [mhd. unērlich = schimpflich]:
a)nicht ehrlich; (1 a)nicht offen; (5 a)unaufrichtig: ein -er Charakter, Freund; -e Absichten; sie treibt ein -es Spiel mit ihm;

b)nicht ehrlich; (1 b)nicht zuverlässig; betrügerisch: ein -er Angestellter; sich etw. auf -e Weise aneignen; u. erworbenes Geld.
unehrlich  

Adj. [mhd. unerlich = schimpflich]: a) nicht ehrlich (1 a); nicht offen (5 a); unaufrichtig: ein -er Charakter, Freund; -e Absichten; sie treibt ein -es Spiel mit ihm; b) nicht ehrlich (1 b); nicht zuverlässig; betrügerisch: ein -er Angestellter; sich etw. auf -e Weise aneignen; u. erworbenes Geld.
unehrlich  

adj.
<Adj.> nicht ehrlich, unredlich, betrügerisch
['un·ehr·lich]
[unehrlicher, unehrliche, unehrliches, unehrlichen, unehrlichem, unehrlicherer, unehrlichere, unehrlicheres, unehrlicheren, unehrlicherem, unehrlichster, unehrlichste, unehrlichstes, unehrlichsten, unehrlichstem]