[ - Collapse All ]
uneingeweiht  

ụn|ein|ge|weiht <Adj.>: in etw. nicht eingeweiht, eingeführt, mit etw. nicht vertraut gemacht: für -e Benutzer(innen) ist die Handhabung unmöglich.
uneingeweiht  

ụn|ein|ge|weiht
uneingeweiht  

ụn|ein|ge|weiht <Adj.>: in etw. nicht eingeweiht, eingeführt, mit etw. nicht vertraut gemacht: für -e Benutzer(innen) ist die Handhabung unmöglich.
uneingeweiht  

Adj.: in etw. nicht eingeweiht, eingeführt, mit etw. nicht vertraut gemacht: für -e Benutzer ist die Handhabung unmöglich.
uneingeweiht  

adj.
<Adj.> nicht eingeweiht, bestimmte Geheimnisse nicht kennend; das ist für Uneingeweihte nicht verständlich
['un·ein·ge·weiht]
[uneingeweihter, uneingeweihte, uneingeweihtes, uneingeweihten, uneingeweihtem, uneingeweihterer, uneingeweihtere, uneingeweihteres, uneingeweihteren, uneingeweihterem, uneingeweihtester, uneingeweihteste, uneingeweihtestes, uneingeweihtesten, uneingeweihtestem]