[ - Collapse All ]
unentschieden  

Ụn|ent|schie|den, das; -s, - (Sport): unentschiedener (1 b) Ausgang eines Spiels, Wettkampfs: ein U. schaffen, erreichen.ụn|ent|schie|den <Adj.>:

1.a) noch nicht entschieden (1 a) : eine -e Frage; die Sache, Angelegenheit ist noch u.;

b)(Sport) mit gleicher Punktzahl für die beteiligten Gegner, ohne Sieger u. Verlierer endend: ein -es Spiel; das Spiel steht u.; sie trennten sich u.



2.(seltener) unentschlossen (b) : ein -er Mensch, Charakter; er hob u. die Schultern.
unentschieden  

Ụn|ent|schie|den, das; -s, - (Sport u. Spiel)ụn|ent|schie|den
unentschieden  


1. a) fraglich, in der Schwebe, nicht geklärt, nicht sicher, noch nicht entschieden, offen, unbestimmt, ungeklärt, ungelöst, ungewiss, unsicher, zweifelhaft; (bildungsspr. veraltet): in suspenso.

b) im Gleichstand, patt; (Sport): punktgleich. (Sport, bes. Schach): remis.

2. unentschlossen.

[unentschieden]
[unentschiedener, unentschiedene, unentschiedenes, unentschiedenen, unentschiedenem, unentschiedenerer, unentschiedenere, unentschiedeneres, unentschiedeneren, unentschiedenerem, unentschiedenster, unentschiedenste, unentschiedenstes, unentschiedensten, unentschiedenstem]
unentschieden  

Ụn|ent|schie|den, das; -s, - (Sport): unentschiedener (1 b) Ausgang eines Spiels, Wettkampfs: ein U. schaffen, erreichen.ụn|ent|schie|den <Adj.>:

1.
a) noch nicht entschieden (1 a): eine -e Frage; die Sache, Angelegenheit ist noch u.;

b)(Sport) mit gleicher Punktzahl für die beteiligten Gegner, ohne Sieger u. Verlierer endend: ein -es Spiel; das Spiel steht u.; sie trennten sich u.



2.(seltener) unentschlossen (b): ein -er Mensch, Charakter; er hob u. die Schultern.
unentschieden  

Adj.: 1. a) noch nicht entschieden (1 a): eine -e Frage; die Sache, Angelegenheit ist noch u.; b) (Sport) mit gleicher Punktzahl für die beteiligten Gegner, ohne Sieger u. Verlierer endend: ein -es Spiel; das Spiel steht u.; sie trennten sich u. 2. (seltener) unentschlossen (b): ein -er Mensch, Charakter; er hob u. die Schultern.
unentschieden  

n.
<n. 14; Sp.> ausgeglichenes Ende eines Spiels od. Wettkampfes; das torlose ~ war ein gerechtes Ergebnis
['Un·ent·schie·den]
[Unentschiedener, Unentschiedene, Unentschiedenes, Unentschiedenen, Unentschiedenem, Unentschiedenerer, Unentschiedenere, Unentschiedeneres, Unentschiedeneren, Unentschiedenerem, Unentschiedenster, Unentschiedenste, Unentschiedenstes, Unentschiedensten, Unentschiedenstem]n.
<Adj.> nicht entschieden; zweifelhaft, nicht genau bestimmt; es ist noch ~, ob …; das Spiel endete ~ mit gleicher Punktzahl für beide Mannschaften bzw. Spieler, ohne Gewinner u. Verlierer; das Spiel steht ~ für beide Mannschaften bzw. Spieler gleich;
['un·ent·schie·den]
[unentschiedener, unentschiedene, unentschiedenes, unentschiedenen, unentschiedenem, unentschiedenerer, unentschiedenere, unentschiedeneres, unentschiedeneren, unentschiedenerem, unentschiedenster, unentschiedenste, unentschiedenstes, unentschiedensten, unentschiedenstem]