[ - Collapse All ]
unerklärlich  

un|er|klär|lich [auch: '- - - -] <Adj.>: sich nicht erklären lassend, unergründlich: ein -es Verhalten; aus -en Gründen; eine -e Angst befiel sie; es ist [mir], bleibt u., wie das geschehen konnte.
unerklärlich  

un|er|klär|lich [ auch '℧...]
unerklärlich  

unergründlich.
[unerklärlich]
[unerklärlicher, unerklärliche, unerklärliches, unerklärlichen, unerklärlichem, unerklärlicherer, unerklärlichere, unerklärlicheres, unerklärlicheren, unerklärlicherem, unerklärlichster, unerklärlichste, unerklärlichstes, unerklärlichsten, unerklärlichstem, unerklaerlich]
unerklärlich  

un|er|klär|lich [auch: '- - - -] <Adj.>: sich nicht erklären lassend, unergründlich: ein -es Verhalten; aus -en Gründen; eine -e Angst befiel sie; es ist [mir], bleibt u., wie das geschehen konnte.
unerklärlich  

[auch: '] Adj.: sich nicht erklären lassend, unergründlich: ein -es Verhalten; aus -en Gründen; eine -e Angst befiel sie; es ist [mir], bleibt u., wie das geschehen konnte.
unerklärlich  

adj.
<a. ['----] Adj.> nicht erklärlich, so beschaffen, dass man es (sich) nicht erklären kann, rätselhaft; eine ~e Angst überfiel sie; es ist mir ~, wie das Buch auf meinen Tisch gekommen ist
[un·er'klär·lich]
[unerklärlicher, unerklärliche, unerklärliches, unerklärlichen, unerklärlichem, unerklärlicherer, unerklärlichere, unerklärlicheres, unerklärlicheren, unerklärlicherem, unerklärlichster, unerklärlichste, unerklärlichstes, unerklärlichsten, unerklärlichstem]