[ - Collapse All ]
unerschlossen  

ụn|er|schlos|sen <Adj.>:
a) nicht erschlossen: ein [für den Tourismus] -es Gebiet; -e Märkte;

b)noch nicht nutzbar gemacht: -e Erdölvorkommen.
unerschlossen  

ụn|er|schlos|sen
unerschlossen  

ụn|er|schlos|sen <Adj.>:
a) nicht erschlossen: ein [für den Tourismus] -es Gebiet; -e Märkte;

b)noch nicht nutzbar gemacht: -e Erdölvorkommen.
unerschlossen  

Adj.: a) nicht erschlossen: ein [für den Tourismus] -es Gebiet; -e Märkte; b) noch nicht nutzbar gemacht: -e Erdölvorkommen.
unerschlossen  

adj.
<Adj.> noch nicht erschlossen, unerforscht (Gebiet, Landstrich); nicht ausgebeutet (Boden)
['un·er·schlos·sen]
[unerschlossener, unerschlossene, unerschlossenes, unerschlossenen, unerschlossenem]