[ - Collapse All ]
ungültig  

ụn|gül|tig <Adj.>: nicht gültig; (a); verfallen: -e Ausweispapiere; der Fahrschein ist u.; bei der Wahl gab es viele -e Stimmen; eine Ehe für u. erklären (annullieren).
ungültig  

ụn|gül|tig
ungültig  

außer Kraft, unwirksam, verfallen, wertlos; (emotional verstärkend): null und nichtig; (Rechtsspr.): rechtsungültig, rechtsunwirksam.
[ungültig]
[ungültiger, ungültige, ungültiges, ungültigen, ungültigem, ungültigerer, ungültigere, ungültigeres, ungültigeren, ungültigerem, ungültigster, ungültigste, ungültigstes, ungültigsten, ungültigstem, ungueltig]
ungültig  

ụn|gül|tig <Adj.>: nicht gültig; (a)verfallen: -e Ausweispapiere; der Fahrschein ist u.; bei der Wahl gab es viele -e Stimmen; eine Ehe für u. erklären (annullieren).
ungültig  

Adj.: nicht gültig (a); verfallen: -e Ausweispapiere; der Fahrschein ist u.; bei der Wahl gab es viele -e Stimmen; eine Ehe für u. erklären (annullieren).
ungültig  

adj.
<Adj.> nicht (mehr) gültig, keine Geltung (mehr) habend (Fahrschein, Pass); der Pass wird am 20. Mai ~ verliert am 20. Mai seine Gültigkeit, gilt ab 20. Mai nicht mehr; ein Gesetz, Banknoten für ~ erklären
['un·gül·tig]
[ungültiger, ungültige, ungültiges, ungültigen, ungültigem, ungültigerer, ungültigere, ungültigeres, ungültigeren, ungültigerem, ungültigster, ungültigste, ungültigstes, ungültigsten, ungültigstem]