[ - Collapse All ]
ungeeignet  

ụn|ge|eig|net <Adj.>: einem bestimmten Zweck, bestimmten Anforderungen nicht genügend; sich für etw. nicht eignend: ein für diesen Zweck, zu diesem Zweck -es Mittel; er kam im -sten (unpassendsten) Augenblick; ein -er Bewerber; das Buch ist als Geschenk für ihn u.
ungeeignet  

ụn|ge|eig|net
ungeeignet  

a) deplatziert, falsch, fehl am Platz, nichts wert, nicht weiterführend, nutzlos, sinnlos, unangebracht, unangemessen, unbrauchbar, unergiebig, unfunktional, ungeschickt, ungünstig, unnütz, unpassend, unpraktisch, unsinnig, untauglich, unzweckmäßig, verfehlt, wertlos, zwecklos, zu nichts nütze; (bildungsspr.): inadäquat; (ugs.): zu nichts zu gebrauchen; (südd., österr.): zu nichts nutz; (abwertend): unqualifiziert; (Amtsspr.): nicht sachdienlich; (Wirtsch.): unproduktiv.

b) außerstande, nicht befähigt, unbegabt, unfähig; (emotional): unwürdig; (veraltend): unvermögend.

[ungeeignet]
[ungeeigneter, ungeeignete, ungeeignetes, ungeeigneten, ungeeignetem, ungeeigneterer, ungeeignetere, ungeeigneteres, ungeeigneteren, ungeeigneterem, ungeeignetester, ungeeigneteste, ungeeignetestes, ungeeignetesten, ungeeignetestem]
ungeeignet  

ụn|ge|eig|net <Adj.>: einem bestimmten Zweck, bestimmten Anforderungen nicht genügend; sich für etw. nicht eignend: ein für diesen Zweck, zu diesem Zweck -es Mittel; er kam im -sten (unpassendsten) Augenblick; ein -er Bewerber; das Buch ist als Geschenk für ihn u.
ungeeignet  

Adj.: einem bestimmten Zweck, bestimmten Anforderungen nicht genügend; sich für etw. nicht eignend: ein für diesen Zweck, zu diesem Zweck -es Mittel; er kam im -sten (unpassendsten) Augenblick; ein -er Bewerber; das Buch ist als Geschenk für ihn u.
ungeeignet  

ungeeignet, ungenau, unpassend, untauglich
[ungenau, unpassend, untauglich]
ungeeignet  

adj.
<Adj.> nicht geeignet, nicht geschickt (für eine bestimmte Arbeit); nicht gut zu gebrauchen (für eine bestimmte Sache,Tätigkeit); ~es Werkzeug; das Gerät ist dafür ~; er ist als Leiter, Chef ~
['un·ge·eig·net]
[ungeeigneter, ungeeignete, ungeeignetes, ungeeigneten, ungeeignetem, ungeeigneterer, ungeeignetere, ungeeigneteres, ungeeigneteren, ungeeigneterem, ungeeignetester, ungeeigneteste, ungeeignetestes, ungeeignetesten, ungeeignetestem]