[ - Collapse All ]
ungefährdet  

ụn|ge|fähr|det [auch: - - '- -] <Adj.>: nicht gefährdet: die Kinder können dort u. spielen.
ungefährdet  

ụn|ge|fähr|det [ auch ...'fε:ɐ̯...]
ungefährdet  

außer Gefahr, bedenkenlos, gefahrlos, in Sicherheit, ohne Gefahr, risikofrei, risikolos, sicher, unbeeinträchtigt, unbehelligt.
[ungefährdet]
ungefährdet  

ụn|ge|fähr|det [auch: - - '- -] <Adj.>: nicht gefährdet: die Kinder können dort u. spielen.
ungefährdet  

[auch: '] Adj.: nicht gefährdet: die Kinder können dort u. spielen.
ungefährdet  

adj.
<Adj.> ohne in Gefahr zu geraten, nicht von Gefahr bedroht; man kann ~ über den Steg gehen, durch den Fluss waten
['un·ge·fähr·det]
[ungefährdeter, ungefährdete, ungefährdetes, ungefährdeten, ungefährdetem]