[ - Collapse All ]
ungefährlich  

ụn|ge|fähr|lich <Adj.>: nicht gefährlich, (a), nicht mit Gefahr verbunden: ein völlig -es Unternehmen; es ist nicht ganz u. (ist ziemlich gefährlich), in diesem Fluss zu baden.
ungefährlich  

ụn|ge|fähr|lich
ungefährlich  

gefahrlos, gutartig, harmlos, nicht mit Gefahr verbunden, nicht bedrohlich, nicht schädlich, nicht schlimm, nichts Ernstes, risikofrei, risikolos, sicher, unbedenklich, unproblematisch, unschädlich, unverfänglich; (Med.): benigne.
[ungefährlich]
[ungefährlicher, ungefährliche, ungefährliches, ungefährlichen, ungefährlichem, ungefährlicherer, ungefährlichere, ungefährlicheres, ungefährlicheren, ungefährlicherem, ungefährlichster, ungefährlichste, ungefährlichstes, ungefährlichsten, ungefährlichstem, ungefaehrlich]
ungefährlich  

ụn|ge|fähr|lich <Adj.>: nicht gefährlich, (a)nicht mit Gefahr verbunden: ein völlig -es Unternehmen; es ist nicht ganz u. (ist ziemlich gefährlich), in diesem Fluss zu baden.
ungefährlich  

Adj.: nicht gefährlich (a), nicht mit Gefahr verbunden: ein völlig -es Unternehmen; es ist nicht ganz u. (ist ziemlich gefährlich), in diesem Fluss zu baden.
ungefährlich  

adj.
<Adj.> nicht gefährlich, keine Gefahr mit sich bringend; ohne Gefahr, ohne Bedrohung; dieses Mittel ist ~; die Sache ist nicht ~ ist etwas gefährlich; es ist völlig ~
['un·ge·fähr·lich]
[ungefährlicher, ungefährliche, ungefährliches, ungefährlichen, ungefährlichem, ungefährlicherer, ungefährlichere, ungefährlicheres, ungefährlicheren, ungefährlicherem, ungefährlichster, ungefährlichste, ungefährlichstes, ungefährlichsten, ungefährlichstem]