[ - Collapse All ]
ungerochen  

ụn|ge|ro|chen <Adj.> (veraltet, noch scherzh.): ungerächt: das darf nicht u. bleiben.
ungerochen  

ụn|ge|ro|chen <Adj.> (veraltet, noch scherzh.): ungerächt: das darf nicht u. bleiben.
ungerochen  

Adj. (veraltet, noch scherzh.): ungerächt: das darf nicht u. bleiben.
ungerochen  

<Adj.; poet.; veraltet> ungerächt
['un·ge·ro·chen]