[ - Collapse All ]
ungesäuert  

ụn|ge|säu|ert <Adj.>: ohne Sauerteig hergestellt: -es Brot.
ungesäuert  

ụn|ge|säu|ert <Adj.>: ohne Sauerteig hergestellt: -es Brot.
ungesäuert  

Adj.: ohne Sauerteig hergestellt: -es Brot.
ungesäuert  

adj.
<Adj.> ohne Sauerteig (Brot); Fest der ~en Brote das Märzenfest der Juden zum Beginn der Gerstenernte (mit dem Passahfest verschmolzen); [da der erste Fladen aus dem frischen Gerstenmehl der Gottheit möglichst schnell geopfert wurde, nahm man sich nicht die Zeit, ihn zu säuern]
['un·ge·säu·ert]
[ungesäuerter, ungesäuerte, ungesäuertes, ungesäuerten, ungesäuertem, ungesäuerterer, ungesäuertere, ungesäuerteres, ungesäuerteren, ungesäuerterem, ungesäuertester, ungesäuerteste, ungesäuertestes, ungesäuertesten, ungesäuertestem]