If you appreciate this site, we accept donations through Paypal
[ - Collapse All ]
ungeschützt  

ụn|ge|schützt <Adj.>:

1. nicht geschützt, ohne entsprechenden Schutz: -er (ohne Verwendung von Kondomen ausgeübter) Geschlechtsverkehr; sich u. in die Sonne legen.


2.ohne sich [vorher] abgesichert zu haben: etw. u. sagen, aussprechen.
ungeschützt  

ụn|ge|schützt
ungeschützt  


1. a) ausgeliefert, bedroht, gefährdet, hilflos, machtlos, nicht bewacht, nicht geschützt, ohne Aufsicht, ohnmächtig, preisgegeben, schutzlos, unbeaufsichtigt, ungesichert, unkontrolliert, wehrlos; (bildungsspr.): exponiert.

b) ohne Kondom, ohne Präservativ; (salopp): ohne Gummi.

2. nicht bewiesen, nicht erwiesen, nicht gesichert, ohne Absicherung, unbewiesen.

[ungeschützt]
[ungeschützter, ungeschützte, ungeschütztes, ungeschützten, ungeschütztem, ungeschützterer, ungeschütztere, ungeschützteres, ungeschützteren, ungeschützterem, ungeschütztester, ungeschützteste, ungeschütztestes, ungeschütztesten, ungeschütztestem]
ungeschützt  

ụn|ge|schützt <Adj.>:

1. nicht geschützt, ohne entsprechenden Schutz: -er (ohne Verwendung von Kondomen ausgeübter) Geschlechtsverkehr; sich u. in die Sonne legen.


2.ohne sich [vorher] abgesichert zu haben: etw. u. sagen, aussprechen.
ungeschützt  

Adj.: 1. nicht geschützt, ohne entsprechenden Schutz: -er (ohne Verwendung von Kondomen ausgeübter) Geschlechtsverkehr; sich u. in die Sonne legen. 2. ohne sich [vorher] abgesichert zu haben: etw. u. sagen, aussprechen.
ungeschützt  

adj.
<Adj.> nicht geschützt, dem Wetter ausgesetzt; mit ~en Augen, ~em Kopf
['un·ge·schützt]
[ungeschützter, ungeschützte, ungeschütztes, ungeschützten, ungeschütztem, ungeschützterer, ungeschütztere, ungeschützteres, ungeschützteren, ungeschützterem, ungeschütztester, ungeschützteste, ungeschütztestes, ungeschütztesten, ungeschütztestem]