[ - Collapse All ]
ungesellig  

ụn|ge|sel|lig <Adj.>:
a) nicht gesellig (1 a) : ein -er Mensch; er ist ausgesprochen u.;

b)(Biol.) nicht gesellig (1 b) : -e Arten, Vögel.
ungesellig  

ụn|ge|sel|lig
ungesellig  

humorlos, in sich gekehrt, menschenfeindlich, ungemütlich, verschlossen, zurückhaltend; (bildungsspr.): misanthropisch.
[ungesellig]
[ungeselliger, ungesellige, ungeselliges, ungeselligen, ungeselligem, ungeselligerer, ungeselligere, ungeselligeres, ungeselligeren, ungeselligerem, ungeselligster, ungeselligste, ungeselligstes, ungeselligsten, ungeselligstem]
ungesellig  

ụn|ge|sel|lig <Adj.>:
a) nicht gesellig (1 a): ein -er Mensch; er ist ausgesprochen u.;

b)(Biol.) nicht gesellig (1 b): -e Arten, Vögel.
ungesellig  

Adj.: a) nicht gesellig (1 a): ein -er Mensch; er ist ausgesprochen u.; b) (Biol.) nicht gesellig (1 b): -e Arten, Vögel.
ungesellig  

adj.
<Adj.> einzeln, nicht in Rudeln lebend (Tier); nicht gesellig, Geselligkeit, Gesellschaft meidend (Person)
['un·ge·sel·lig]
[ungeselliger, ungesellige, ungeselliges, ungeselligen, ungeselligem, ungeselligerer, ungeselligere, ungeselligeres, ungeselligeren, ungeselligerem, ungeselligster, ungeselligste, ungeselligstes, ungeselligsten, ungeselligstem]