[ - Collapse All ]
ungewöhnlich  

ụn|ge|wöhn|lich <Adj.>:

1. vom Üblichen, Gewohnten, Erwarteten abweichend; selten vorkommend: ein -er Vorfall; er ist ein -er Mensch; diese Methode ist nicht u.; <subst.:> daran ist nichts Ungewöhnliches.


2.a)das gewohnte Maß übersteigend, enorm: -e Leistungen, Erfolge; sie hat eine -e Begabung; ein Mädchen von -er Schönheit;

b)<intensivierend bei Adj. u. Verben> sehr, überaus, über alle Maßen: eine u. schöne Frau; sie ist u. vielseitig.

ungewöhnlich  

ụn|ge|wöhn|lich
ungewöhnlich  


1. anders, auffallend, aufsehenerregend, aus dem Rahmen fallend, außergewöhnlich, außerordentlich, beeindruckend, bemerkenswert, bizarr, eindrucksvoll, exotisch, fantastisch, herausragend, hervorragend, hervorstechend, nicht alltäglich, imponierend, imposant, markant, spektakulär; (bildungsspr.): unkonventionell.

2. a) ansehnlich, beträchtlich, enorm, erheblich, gehörig, gewaltig, grandios, großartig, immens, imposant, mächtig, monumental, stattlich, überwältigend, ungeheuer, ungemein, unsagbar, unwahrscheinlich, üppig, verblüffend, wesentlich; (österr., sonst bildungsspr.): eminent, exzeptionell; (bildungsspr.): epochal, exzellent, signifikant; (ugs.): anständig, irrsinnig, kapital, ordentlich, schön, toll, unglaublich; (oft emotional): riesig, unvergleichlich; (ugs. emotional): kolossal, sagenhaft; (bildungsspr. veraltend): extraordinär.

b) sehr.

[ungewöhnlich]
[ungewöhnlicher, ungewöhnliche, ungewöhnliches, ungewöhnlichen, ungewöhnlichem, ungewöhnlicherer, ungewöhnlichere, ungewöhnlicheres, ungewöhnlicheren, ungewöhnlicherem, ungewöhnlichster, ungewöhnlichste, ungewöhnlichstes, ungewöhnlichsten, ungewöhnlichstem, ungewoehnlich]
ungewöhnlich  

ụn|ge|wöhn|lich <Adj.>:

1. vom Üblichen, Gewohnten, Erwarteten abweichend; selten vorkommend: ein -er Vorfall; er ist ein -er Mensch; diese Methode ist nicht u.; <subst.:> daran ist nichts Ungewöhnliches.


2.
a)das gewohnte Maß übersteigend, enorm: -e Leistungen, Erfolge; sie hat eine -e Begabung; ein Mädchen von -er Schönheit;

b)<intensivierend bei Adj. u. Verben> sehr, überaus, über alle Maßen: eine u. schöne Frau; sie ist u. vielseitig.

ungewöhnlich  

Adj.: 1. vom Üblichen, Gewohnten, Erwarteten abweichend; selten vorkommend: ein -er Vorfall; er ist ein -er Mensch; diese Methode ist nicht u.; [subst.:] daran ist nichts Ungewöhnliches. 2. a) das gewohnte Maß übersteigend, enorm: -e Leistungen, Erfolge; sie hat eine -e Begabung; ein Mädchen von -er Schönheit; b) [intensivierend bei Adj. u. Verben] sehr, überaus, über alle Maßen: eine u. schöne Frau; sie ist u. vielseitig.
ungewöhnlich  

außergewöhnlich, exotisch, ungewöhnlich
[außergewöhnlich, exotisch]
ungewöhnlich  

adj.
1 <Adj.> nicht gewöhnlich, außergewöhnlich, nicht üblich; ungebräuchlich (Ausdruck, Redewendung); erstaunlich; eine ~e Kälte, Hitze; er ist ein ~er Mensch; er behandelte ihn mit ~er Strenge, Freundlichkeit
2 <adv.> ganz besonders, wie man es selten sieht, hört, liest, erlebt; das Bild ist ~ gut erhalten; es dauert heute ~ lange; sie hat eine ~ schöne Stimme
['un·ge·wöhn·lich]
[ungewöhnlicher, ungewöhnliche, ungewöhnliches, ungewöhnlichen, ungewöhnlichem, ungewöhnlicherer, ungewöhnlichere, ungewöhnlicheres, ungewöhnlicheren, ungewöhnlicherem, ungewöhnlichster, ungewöhnlichste, ungewöhnlichstes, ungewöhnlichsten, ungewöhnlichstem]