[ - Collapse All ]
Unglücksrabe  

Ụn|glücks|ra|be, der (ugs.): Unglücksmensch.
Unglücksrabe  

Ụn|glücks|ra|be (ugs.)
Unglücksrabe  

(bildungsspr.): Schlemihl; (ugs.): Pechvogel, Unglücksmensch, Unglücksvogel, Unglückswurm; (veraltet): Unglückskind.
[Unglücksrabe]
[Unglücksraben, Ungluecksrabe]
Unglücksrabe  

Ụn|glücks|ra|be, der (ugs.): Unglücksmensch.
Unglücksrabe  

n.
<m. 17; fig.> 'Un·glücks·vo·gel <m. 5u; fig.> jmd., der oft Unglück hat, Pechvogel
['Un·glücks·ra·be]
[Unglücksraben, Unglücksvogel, Unglücksvogels, Unglücksvögel, Unglücksvögeln]